Opus 2

ZurückFeld 093

Alle Etappen

DIE SEIDE

ca ~3500

China ist die Wiege der Seidenraupe.
Laut der chinesischen Überlieferung ist diese Entdeckung auf den Beginn des 3.Jahrtausends v. Chr. datiert. Durch einen Zufall entdeckte die Kaiserin Se-Ling-Schi einen Kokon in ihrem Garten und hatte die Idee daraus einen Faden zu spinnen.Die tatsächliche Ursache wie es zur Nutzbarmachung der Bombyx mori (Seidenraupe) kam, ist aber immer noch unklar. Die ältesten Spuren von Seidenstoffen wurden 1998 in China in der Provinz Henan gefunden,  allerdings stammen die meisterhaften Seidenarbeiten ohne Zweifel schon aus einer Zeit von ein oder zwei Jahrtausenden davor.


Nach obenBibliografie


Einen Beitrag schreiben


Nach obenIhr Kommentar

~3500
SELECT pid_opus1_case, int_statut, int_image_de AS als_flag_image FROM tb_opus1_case ORDER BY pid_opus1_case ASC